Heilpädagogische Forschung

 
Die Anwendung des HAWIK-R zur Intelligenzdiagnostik bei sehbehinderten Kindern im Grundschulalter
aus: Heilpädagogische Forschung Nr. 1 1993
von Von Karla Hoffmann

Auf der Basis einer Untersuchung von 47 Schülern 3. und 4. Klassen einer Sehbehindertenschule mit dem HAWIK-R werden Aussagen zur Durchführung und Interpretation des Verfahrens bei dieser Population getroffen. Während sich in den Subtests des Verbalteils die Leistungen der Sehbehinderten nicht von denen der Normierungsstichprobe des Verfahrens unterscheiden, erzielen Sehbehinderte in sämtlichen Subtests des Handlungsteils signifikant schlechtere Leistungen. Dennoch wird - mit Ausnahme des "Bilderordnens" - den weiteren Subtests des Handlungsteils ein Aussagewert für die Beurteilung intellektueller Fähigkeiten Sehbehinderter zugebilligt, allerdings unter der Voraussetzung einer populationsbezogenen Interpretation. Geringe bzw. nichtsignifikante Korrelationen zwischen Subtest des Verbal- und denen des Handlungsteils sprechen für deren hohe Unabhängigkeit bei Sehbehinderten. Bei der Teilung der Stichprobe in zwei Gruppen - Kinder, die im Internat und Kinder, die im Elternhaus wohnen - zeigten sich in 6 Subtests des HAWIK-R signifikante Grppendifferenzen zuungunsten der Internatskinder.

On the base of a study with HAWIK-R on 47 pupils attending a school for partially sighted statements are made about how to interpret test scores in this population. As regard the verbal intelligence partially sighted children scored as well as sighted. As regard practical intelligence partially sighted scored on a significantly lower level. Apart from "Bilderordnen" other subtests of practical intelligence can also be used to assess intellectual capabilities of partially sighted. But they should be interpreted only with regard to this population. Almost no significant correlation between verbal and practical subtests could be found. Splitting the partially sighted in two groups - children who live in boarding school and children who live at home - differences in the level of intellectual capabilities between these groups are shown.

zur Übersicht des Jahrgangs 1993
pic/blindgelb.gif (103 Byte)
zurück zum Kopf der Seite
aktualisiert am 30.01.2003